Dr. med. Angela Stahl - Praxis für Neurologie, Psychiatrie, Psychotherapie Akkupunktur undTraditionelle Chinesiche Medizin (TCM) in Norderstedt bei Hamburg

Akupunktur

Die Akupunktur ist ein wichtiges Teilgebiet der Traditionell Chinesischen Medizin (TCM). Bei der Akupunktur soll ein gestörter, d.h. krank machender Energiefluss durch gezielte Nadelstiche reguliert werden. Hierbei wird von Lebensenergien des Körpers (Qi) ausgegangen, die auf definierten Längsbahnen, den Meridianen, zirkulieren und einen steuernden Einfluss auf alle Körperfunktionen haben.

Folgende Krankheitsbilder aus folgenden Bereichen werden in Zentren für chinesische Medizin behandelt und sind von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) als Indikation zur Behandlung mit Akupunktur empfohlen.

1. Beschwerden im Bereich der Wirbelsäule und Gelenkerkrankungen

2. Augenerkrankungen

  • Makuladegeneration
  • Chronische Bindehautentzündung
  • Uveitis
  • Sehschwäche
  • Glaukom
  • Katarakt
  • Retinitis pigmentosa

3. Neurologische Erkrankungen

  • Migräne
  • Kopfschmerzen
  • Nervenschmerzen, wie bei Neuralgien (z.B. Postzosterneuralgie, Intercostalneuralgie, Trigeminusneuralgie)
  • periphere Neuropathien (Polyneuropathie)
  • Taubheits- und Kribbelgefühle
  • periphere Gesichtslähmung (Fazialisparese)
  • Lähmungen bei Zustand nach Schlaganfall
  • Anfallsleiden
  • Enuresis nocturna (Bettnässen)

4. Lungenerkrankungen

  • Asthma
  • Allergien (insbesondere Pollenallergie)
  • Bronchitis
  • Akuter Schnupfen (akute Rhinitis)
  • Akute Sinusitis (Nasennebenhöhlenentzündung)
  • Akute Tonsillitis (Mandelentzündung)

5. Herz-Kreislauf-Erkrankungen

  • funktionelle Herzbeschwerden (z.B. bei Ängsten)
  • Durchblutungsstörungen
  • Hypothermie
  • Hypotonie (zu niedriger Blutdruck)
  • Koronare Herzkrankheiten (KHK)
  • Herzrhythmusstörungen

6. Erkrankungen des Verdauungstrakts

  • Zahnschmerzen
  • Mundschleimhautentzündungen
  • Gingivitis
  • Singultus (Schluckauf)
  • Magensenkung (Gastroptose)
  • Akute und chronische Gastritis
  • Hyperazidität des Magens (Magenübersäuerung)
  • Chronisches Ulcus duodeni (Zwölffingerdarmgeschwür)
  • Magen-, Darm-, und Speiseröhrenentzündungen
  • Chronische Kolitis
  • Störungen der Leber- und Gallenfunktion
  • Andere Störungen des Magen-, und Darmstrakts, wie z.B. Reizkolon
  • Colitis ulcerosa
  • Morbus Crohn
  • Obstipation (Verstopfung)

7. Urologische Erkrankungen

  • Entzündungen der Niere, der Blase und der Prostata
  • Reizblase
  • Inkontinenz
  • Bettnässen
  • Erektionsstörungen bis hin zur Impotenz
  • Vorzeitiger Samenerguss

8. Gynäkologische Erkrankungen

  • Zyklusstörungen
  • Menstruationsbeschwerden und Schmerzen
  • Beschwerden in der Menopause (Wechseljahre)
  • Mastopathie
  • Geburtsvorbereitung
  • Erkrankungen im Wochenbett

9. HNO-Erkrankungen

  • Entzündungen im Mund- und Rachenraum, u.a. akute und chronische Pharyngitis (Rachenentzündung)
  • Geruchs- und Geschmacksstörungen
  • Hörsturz
  • Schwerhörigkeit
  • Tinnitus
  • Schwindel
  • Morbus Menière
  • Reisekrankheit
  • Stimmstörungen

10. Andere Erkrankungen und Störungen

  • Schlafstörungen
  • Burnout-Syndrom, wie chronisches Erschöpfungssyndrom
  • Depression
  • Ganzheitliche Behandlung von Suchterkrankungen (Alkohol und Nikotin)
  • Übergewicht
  • Konzentrations- und Lernstörungen

Schauen Sie unseren Praxisfilm an! So können Sie sich in nur knapp 5 Minuten ein erstes Bild von unserer Praxis, unserem Leistungsspektrum und unserer Philosophie machen.

In der Mediathek finden Sie verschiedene Videos und Interviews mit und von Frau Dr. med. Angela Stahl.

Dr. Angela Stahl zu Monica Lierhaus